Log in

Salon Singapur mit Dr. Christoph Hein


 “Australien 1872”

Am Donnerstag, 09.Dezember 2021 fand unser 2. Salon Singapur unter “real-life” Bedingungen statt.

Mitglieder und Freunde der German Association haben es einfach nur genossen, sich wieder in Person zu treffen und sich mit einem so spannenden Gast austauschen zu können!

In unserem Salon Singapur ging es um das Buch “Australien 1872” des renommierten F.A.Z.-Journalisten Dr. Christoph Hein und das spannende, wechselvolle Leben eines deutschen Auswanderers im vorletzten Jahrhundert:

Bernhard Otto Holtermann, Sohn eines Hamburger Fischhändlers, hatte es mit einer Segelreise von rund drei Monaten bis ans Ende der Welt geschafft und wollte es zu etwas bringen.

Der Korrespondent Dr. Christoph Hein und die Moderatorin Katrin Heidt zeigen in ihrem spannenden Dialog, wie der Tausendsassa Holtermann Trends gesetzt hat, die heute noch relevant sind: 

Als nimmermüder Netzwerker, als Vermarktungsexperte mit Bewusstsein für ein visuelles Markenzeichen, als Produzent des vielleicht ersten „gephotoshoppten“ Bildes, als Technik-Freak und später als Mäzen einer neuen Kunstrichtung, der Fotografie. 


Wie spannend und die Jahrhunderte verbindend dieses Auswanderer-Leben war, und wie der Südostasien-Korrespondent diese Geschichte ans Licht gefördert hat, könnt Ihr auch nachhören:

Eine Buchbesprechung zu „Australien 1872 oder Wie ein Deutscher sein Glück fand und Fotogeschichte schrieb“ findet Ihr auch im Impulse-Magazin

Das Buch ist erhältlich bei GermanBooks, inklusive Discount für GA-Mitglieder. Details auf unserer Service-Seite für Mitglieder.




Quick links: Mitgliedschaft | Events | Kontakt | Satzung

Copyright © 2020. German Association. All rights reserved.

   Follow us

Powered by Wild Apricot Membership Software