Log in

Salon Singapur mit Syd Atlas


"Das Jahr ohne Worte"




Am Donnerstag, 12. August ist unser Salon Singapur an den Start gegangen, gemeinsam organisiert von der German Association und der Impulse Singapur. Unser Gast war Syd Atlas, Coach, Kommunikationsexpertin und Autorin des Buchs „Das Jahr ohne Worte“. 

Zoom sei Dank, konnten wir uns von der Südlichen Weinstraße bis Yokohama wie zu einem echten Wohnzimmer-Event zusammenfinden. In einer guten Stunde aus Gespräch, Lesung und Fragen aus dem Publikum hat Syd uns einen Eindruck von ihrer starken, lebensbejahenden und offenen Persönlichkeit gegeben.

Wir haben erfahren, wie das Schreiben ihr und auch ihren beiden Söhnen geholfen hat, das Schicksal anzunehmen und wie daraus Zusammenhalt und Stärke gewachsen sind. 

Wir haben erfahren, dass es noch weiter nach unten gehen kann, auch wenn man glaubt, dass man schon am Boden liegt. Wir haben erfahren (falls wir das noch nicht wussten), dass Worte keine leeren Hülsen sind. Eine liebe Ermutigung, auch aus der Ferne, kann den Unterschied zwischen Verzweiflung und Zuversicht ausmachen! Und wir haben gelernt, dass auch in Brandenburg die Bürokratie ein menschliches Antlitz hat.

Syd hat uns an ihrer beeindruckenden Lebensgeschichte teilhaben lassen und erzählt, wie sie zufällig in einem Podcast ihre ganz persönliche Formel gefunden hat, um mit der tiefen Krise und dem nahenden Tod ihres Mannes umzugehen. Es ist die Formel der 10 Worte, die ihr geholfen haben, nach vorne zu gehen, in einen neuen Alltag, in ein neues Leben: Bitte verzeih mir. Ich verzeihe dir. Danke. Ich liebe dich. 

Das Buch „Das Jahr ohne Worte“ von Syd Atlas ist auf allen üblichen Buchhandelswegen erhältlich. Ein Interview mit der Autorin kann hier in der Impulse nachgelesen werden.

 Hier findet Ihr die Aufzeichnung des Hauptteils unseres Salons (Podcast).   

 


Kontakt | Satzung  | Sitemap 

Copyright © 2022. German Association. All rights reserved.



Powered by Wild Apricot Membership Software